Indoor-Cycling-Marathon Heideck

Langsam aber sicher wird das Training wieder hoch gefahren, sowohl im Volumen, als auch in der Intensität.

Umso schöner ist es dann, wenn man gemeinsam mit seiner Familie trainieren kann. Wie gestern bei einem Indoor-Cycling-Event in dem nahe gelegenem Heideck, hierher hat es mich zusammen mit meiner Tochter und meinem Partner verschlagen um einige Stunden gemeinsam mit viel Spaß und einer coolen Truppe zu strampeln.

Dieser Beitrag wurde am 5. März 2017 in News, Training veröffentlicht.

Nicht immer nur Schwimmen

Für mich als Schwimmerin zählen nicht nur die Trainingsstunden im Wasser, regelmäßig geht es auch ins Fitness Studio, raus zum laufen oder auf das Rad. Der gestrige Samstag stand ganz im Zeichen des 10. Radlexpress Indoor Cycling Marathon 2017 in Feucht. Mit vielen anderen Athleten fuhr ich 2 Stunden mit und hatte so auch Zeit mal wieder Bekannte zu treffen die man nicht so oft sieht.

Profitriathetin – Mareile Hertel

Bis bald eure Mim

Dieser Beitrag wurde am 5. Februar 2017 in News, Training veröffentlicht.

Erster offizieller Termin in 2017

Am Freitag den 13 Januar gab es für mich, nicht wie erwartet an einem Freitag den 13. was schlechtes, sondern einen erfreulichen Termin. Denn an diesem Tag fand die Sportlerehrung des Landkreises Roth  für 2016 statt. Zu meiner Freude durfte ich auch nach vorne um eine schöne Medaille und eine Urkunde für meine Leistungen im letzten Jahr in Empfang zu nehmen. Es war ein schöner Abend, welchen wir genossen und nutzten um nette Gespräche mit Bekannten, die man schon länger nicht mehr gesehen hat, zu führen.

Bis bald eure Mim

 

Dieser Beitrag wurde am 17. Januar 2017 in News veröffentlicht.

Aqua Lung stellt sein Athlete-Team 2017 vor

Pünktlich zum Start des neuen Jahres hat Aqua Lung die exklusiven Sponsoring-Verträge mit seinen Spitzensportlern erneuert.

Die individuellen Verträge reichen von klassischer Produkt-Unterstützung und soq.de/aqua-jung-stellt-sein-athleten-team-2017-vorReisekostenzuschüssen bis hin zu Siegprämien sowie gemeinsam initiierten Projekten. Ganz neu im Aqua Sphere Spitzensportler-Team sind Eisschwimmerin Julia Wittig, Eisschwimm-Weltrekordlerin über 1.000 Meter, sowie Extremschwimmerin Mirjam Schall, bekannt für ihre außergewöhnlichen Langstrecken-Projekte. Beide kamen über Empfehlung zu Aqua Sphere und haben sich in ihren Spezialgebieten bereits bestens in der Öffentlichkeit etabliert.

Hier geht es zum Bericht….

Dieser Beitrag wurde am 22. Dezember 2016 in News veröffentlicht.

Das Wasser ist ihr Element: Extremschwimmerin Mirjam Schall aus Roth

35 Kilometer in 14,5 Stunden. Das hört sich nicht gerade nach einer sportlichen Höchstleistung an, wenn man an Läufer oder gar an Fahrradfahrer denkt. Mirjam Schall aus Roth hat diese Distanz aber schwimmend zurückgelegt. Als erste Frau überhaupt hat sie vor zwei Jahren die Dreiländerquerung im Bodensee gewagt – und in Rekordzeit gemeistert. Wie sie es schafft, solche Distanzen zurückzulegen? Wir haben die 39-Jährige beim Training getroffen!

Hier geht es zum Bericht…

Dieser Beitrag wurde am 13. Dezember 2016 in Presse veröffentlicht.

PROFI UND TRAINER: MIRJAM „MIM“ SCHALL

Viele Sportler machen sich frühzeitig Gedanken darüber, welchen Weg sie nach ihrer Karriere einschlagen wollen. Die meisten wählen den logischen Schritt: Trainer auf ihrem Fachgebiet. Dabei gibt es ganz unterschiedliche Ansätze. Faris Al-Sultan hat das Trainerwesen nach der aktiven Karriere für sich entdeckt. Annett Finger, Mirjam Schall und Natascha Woithe trainieren den Nachwuchs während ihrer aktiven Laufbahn. In dieser Serie erzählen unsere Athleten, was sie dazu bewogen hat, die Seiten zu wechseln und welche Erfahrungen sie dabei machen.

Hier geht es zum Bericht…

Dieser Beitrag wurde am 13. Dezember 2016 in Allgemein veröffentlicht.

Langeweile im Herbst? Nicht bei mir.

Also so wirklich langweilig ist es mir gerade nicht.

Aufregende und erlebnisreiche Tage liegen hinter mir und auch noch vor mir. Erst erhielt ich von meiner Heimatstadt eine besondere Ehrung.

 

Dann ging es nach Frankfurt, hierhin wurde ich eingeladen um mit dem Titel „Grenzen verschwimmen „ meine Erlebnisse in Grenzen überschreiten in mehreren Vorträgen weiterzugeben.

 

 

 

Nun drück ich mit einigen anderen Sportlern in Garmisch die Schulbank zur Trainerausbildung

Dieser Beitrag wurde am 1. November 2016 in News veröffentlicht.

RHV – Nach 17 Stunden reichte auch Vollgas nicht mehr

ROTH – Sie hat lange gekämpft, musste sich am Ende aber doch den Naturgewalten geschlagen geben: Nach rund 17 Stunden und gut 50 Kilometern in der Ostsee platzte für Mirjam Schall der Traum, als erste Frau die doppelte Fehmarnbelt-Querung zu schaffen. Als sie aufgeben musste, trennten die Schwimmerin nur noch wenige Kilometer von der Insel Fehmarn und damit dem Erfolg ihres Rekordversuchs. Nach ihrer Rückkehr in die Heimat haben wir mit der Rother Extremsportlerin gesprochen.

 

Hier geht es zum Bericht…

Dieser Beitrag wurde am 1. September 2016 in Presse veröffentlicht.